Donaufeldbach-Lokalaugenschein: Unsere Vorschläge

Ein Antrag, initiiert von den Grünen, den Grünzug des künftigen Donaufeldbachs zwischen Marchfeldkanal (Stammersdorf) und Oberer Alter Donau auszugestalten, wurde von der Bezirksvertretung Floridsdorf am 12. Dezember 2012 der Bezirksentwicklungskommission und dem Umweltausschuss zugewiesen und dort behandelt.  Grüne und InteressentInnen aus der Zivilgesellschaft haben die mögliche Trasse an zwei Tagen mit dem Rad abgefahren und vor Ort überlegt, wie die Erholungsqualität schon jetzt verbessert werden könnte.

Flächen in öffentlichem Besitz befinden sich vor allem im nördlichen Teil der rund 7 Kilometer langen potenziellen Trasse – zwischen Marchfeldkanal bzw. Draugasse und Leopoldauer Straße. Unter den für diese Flächen erarbeiteten Vorschlägen sind Selbsterntefelder, Streuobst-, Spiel- und Wildblumenwiesen, ein naturnaher Abenteuerspielplatz, Hundezonen, kleine Wäldchen, ein Generationenpark, eine „Naschmeile“ u.v.a.

Hier einige Eindrücke von der Besichtigung:

Lokalaugenschein NÖRDLICHER TEIL des Grünzugs, 14. April 2013:

DonaufeldGruenzugLokalaugenschein14april2013_x_ 013Blick von der Draugasse nach Westen Richtung Marchfeldkanal.  Hier könnte ein „Schönungsteich“ für eine gute Wasserqualität des Donaufeldbachs sorgen. Sofort mögliche Gestaltung:  Ein Radweg zum Marchfeldkanal, ein Selbsterntefeld und eine Wildblumenwiese.

DonaufeldGruenzugLokalaugenschein14april2013_x_ 012Links die mögliche Trasse des Baches (rechts die 1989/90 errichtete Reihenhaus-Siedlung Gerasdorfer Straße 153/Draugasse). Hier könnte schon heute eine Streuobstwiese angelegt werden.

DonaufeldGruenzugLokalaugenschein14april2013_x_ 020Blick von der verlängerten Draugasse (rechts Allissengasse) nach Süden. Der Bach würde links davon verlaufen. Wie wär’s hier mit einer „Naschmeile“?

DonaufeldGruenzugLokalaugenschein14april2013_WegWestlichDesGaswerksLeopoldauDer Bereich östlich des Gaswerks Leopoldau (Blick nach Süden). In dem Grünzug befindet sich auf dieser Höhe schon heute ein „Jungbürgerwald“.

DonaufeldGruenzugLokalaugenschein14april2013_BahndammAnThayagasseNaheJungbuergerwald

Bis auf Weiteres leider noch eine Barriere:  Der Damm der Schnellbahn an der Thayagasse (links dahinter die Großfeldsiedlung). Um zur Egon-Friedell-Gasse zu gelangen, ist derzeit ein Umweg über die B232-Unterführung Thayagasse/Richard-Neutra-Gasse/Felmayergasse nötig.

Lokalaugenschein SÜDLICHER TEIL des Grünzugs, 18. Mai 2013:

DonaufeldGruenzugLokalaugenschein18mai2013_01_TrasseWestlichDerEgonFriedellGasseBlickVonDerSchoenthalergasseNachNordenRichtungBahnMöglicher Verlauf westlich der Egon-Friedell-Gasse (Blick nach Norden Richtung Schnellbahntrasse, im Hintergrund links Gaswerk Leopoldau). Ein Waldstreifen mit einer Hundezone würde eine wichtige Naherholungsfunktion für die BewohnerInnen der Großfeldsiedlung erfüllen.

DonaufeldGruenzugLokalaugenschein18mai2013_03_TrasseNebenHauptfeuerwacheVonSiemensstrasseGesehenEine bauliche Herausforderung: Die Querung der Siemensstraße (rechts im Hintergrund die 1996 eröffnete Hauptfeuerwache Floridsdorf, wo der Lauf des Baches links – nach Süden – abbiegen würde).

DonaufeldGruenzugLokalaugenschein18mai2013_09_TeresaTauscherParkSuedteilMitFussballwieseBeim südlichen Teil des Teresa-Tauscher-Parks, kurz vor der Querung des Satzingerwegs (Blick nach Norden). Links vom Park wäre kurz- bis mittelfristig die Anlage eines Selbsterntefelds und, neben der „Seniorensiedlung Fortuna“ (Leopoldauer Straße 134), eines „Generationen-Parks“ möglich.

DonaufeldGruenzugLokalaugenschein18mai2013_12_DurchlassUnterDerB3angyalfoeldstrasseBeim Durchlass unter der Angyalföldstraße (B3) wurde bereits Vorsorge für einen künftigen Gewässerlauf getroffen.

DonaufeldGruenzugLokalaugenschein18mai2013_22_TrasseBeiNordmanngasse84blickNachSuedenLandwirtschaftlich bzw. gärtnerisch genutzte Bereiche der sogenannten „Leopoldauer Haide“ (Blick von der Nordmanngasse nach Süden). Große Teile des Grünzugs im Stadterweiterungsgebiet zwischen der Donaufelder Straße und der Oberen Alten Donau befinden sich nicht in öffentlichem Besitz.

DonaufeldGruenzugLokalaugenschein18mai2013_28_EinmuendungDerTrasseInDieObereAlteDonauNaheNr114In der Nähe der Einmündung eines künftigen Donaufeldbachs in die Obere Alte Donau am westlichen Ende des Drygalskiwegs (Bezirksgrenze 21./22. Bezirk). Im Bereich links, auf der Donaustädter Seite, befand sich einst ein Inselchen – das sogenannte „Ziegelhäufel“.

Die Floridsdorfer Grünen haben die Vorschläge bereits der Bezirksvertretung zur Diskussion weiter geleitet. Denn erste Gestaltungen kann der Bezirk selbst vornehmen – im Budget ist zumindest ein „Erinnerungsposten“ dafür reserviert.

Hier der VORLÄUFIGE Vorschlag der Grünen Floridsdorf zur Ausgestaltung des Grünzugs Donaufeld  bzw. der künftigen Trasse des Donaufeldbachs  (Stand Frühjahr 2013;  kleine Änderungen und/oder Ergänzungen vorbehalten):

Donaufeldbach_VorschlagGestaltungGruenzugGrueneFloridsdorf

Früherer Beitrag:  Info und Links zum Donaufeldbach

Advertisements

Ein Kommentar zu “Donaufeldbach-Lokalaugenschein: Unsere Vorschläge

  1. Vorschläge sind gut, nur wenn nicht bald etwas Konkretes passiert, wird unser schönes Donaufeld leider komplett verbaut und der Bach kann dann unterirdisch geführt werden… Auf der Achse zwischen Leopoldauer Straße und Siemensstraße ist ja ohnehin nur mehr ein einziger geschlossener Grünraum zu finden.

    Ich würde es jedenfalls sehr begrüßen, wenn sich die Grünen während ihrer Zeit im Gemeinderat nicht nur um die Schaffung neuer Wohnräume bemühen würden, sondern auch darum, möglichst viel Grünraum in der Stadt zu erhalten. Denn aus meiner Sicht geht sehr viel an Lebensqualität verloren, wenn ich zum Laufen oder Skaten erst eine halbe Stunde mit den – zugegeben nun günstigen – Öffis anreisen muss, anstatt gleich ums Eck ein Stück Erholung in Form von Feldern oder Parks vorzufinden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s